Museum de Zwarte Tulp

Museum de Zwarte Tulp, das Museum für Blumenzwiebelkultur, führt Sie in die abwechslungsreiche Geschichte der Blumenzwiebelkultur ein: die alte Geschichte, Landarbeit mit saisonalem Rhythmus, wissenschaftliche Forschung, Export und Tourismusförderung. Das Museum zeigt auch, wie Künstler im Laufe der Zeit von Zwiebelpflanzen zu Werken von besonderer Schönheit inspiriert wurden.

Das Museum besteht seit 1985 und befindet sich in einem Gebäude im Zentrum von Lisse, das einst als Blumenzwiebelhalle diente. Teile des Museums sind die zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichteten Sitzungssäle der Kalkzandsteenfabriek Van Herwaarden BV (Comparitie) und der Museumsgarten, in dem während der Saison eine Vielzahl von Zwiebelpflanzen gedeihen. Es gibt auch einen Museumsshop und es besteht die Möglichkeit, Kaffee, Tee oder alkoholfreie Getränke zu trinken.

Gehen Sie zur Website
.....